Datenschutz

Im Umgang mit dem Datenschutz müssen Sie sich als Website-Betreiber nicht nur aufgrund von DSGVO sehr gut auskennen. Zum Einen, um im Sinne Ihrer Besucher zu handeln, zum Anderen, um lästige Abmahnungen zu vermeiden. Wir sammeln für Sie aktuelle Themen rund um den Datenschutz Ihrer WordPress-Website.

GA Rank Math DSGVO-konform

Google Analytics mit Rank Math DSGVO-konform in WordPress einbinden?

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
turned_in_not, ,

Google Analytics ist eines der beliebtesten und stärksten Analyse-Tools, auf dessen Daten viele Geschäftsmodelle aufbauen. Doch seit 2018 die DSGVO in Kraft getreten ist, ist die Implementierung von Google Analytics ohne Einsatz eines Cookie-Banners unmöglich geworden. Oder zumindest war das lange Zeit so.

Weiterlesen
HTTP Security Header

WordPress-Sicherheit mit HTTP-Security-Header erhöhen

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
turned_in_not, ,

HTTP-Security-Header erhöhen die Sicherheit und den Datenschutz Ihrer WordPress-Website, denn sie können den Schutz gegen Hackerangriffe dramatisch steigern. Leider ist ihr Einsatz unter WordPress-Installationen noch nicht sehr verbreitet. Das liegt zum einen daran, dass diese Sicherheitsmaßnahmen einiges an Fachwissen voraussetzten, zum anderen sind sie nicht sehr einfach umzusetzen. Mit diesem Beitrag helfen wir Ihnen, die Thematik zu verstehen und die Sicherheit Ihrer Website zu erhöhen.

Weiterlesen
Datenschutz in WordPress

WordPress: Welche Datenschutzfunktionen bietet das CMS?

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
turned_in_not

Die Datenschutzgrundverordnung hat Mitte 2018 die Welt in ihren Bann gezogen. Obwohl schon zwei Jahre zuvor klar war, dass ab dem Stichtag 25. Mai die neuen Regeln für den Schutz personenbezogener Daten umzusetzen sind, waren zahlreiche Unternehmen, Webseiten- und Blogbetreiber scheinbar überrumpelt worden. Gerade auf Webseiten gilt es nun viel in Sachen Datenschutz zu beachten, unabhängig davon, ob die Seite nur privat oder gewerblich genutzt werden. Das Content-Management-System WordPress stellt seit Version 4.9.6 zahlreiche Datenschutzfunktionen bereit, die bei der Erstellung einer DSGVO-konformen Seite helfen können.

Weiterlesen
Fotos - Rechte

Rechtslage bei Fotos: Was Urheberrecht und Datenschutz besagen

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
turned_in_not, , ,

Bei der Erstellung einer Website sind Fotos ein wichtiges Gestaltungsmerkmal, denn dadurch lassen sich Texte auflockern und Inhalte veranschaulichen. Bei der Verwendung von Bildern müssen aber die verschiedensten gesetzlichen Vorgaben beachtet werden. Worauf es dabei insbesondere gemäß Urheberrecht, Kunsturhebergesetz und Datenschutz ankommt, klären wir nachfolgend.

Weiterlesen
EUGH-Urteil zum Datenschutz bezüglich Facebook und Google Analytics

EuGH-Urteil zum Datenschutz: Abmahngefahr bei Like-Button von Facebook und Nutzung von Google-Analytics

folder_openInternet-Trends
turned_in_not, , ,

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat in einem Urteil vom 29. Juli 2019 entschieden, dass Website-Betreiber für den Einsatz der „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook bezüglich der Erhebung und Übermittlung personenbezogener Daten zur Verantwortung gezogen werden können. Außerdem gilt jetzt eine Opt-in-Pflicht für Cookies, die von Tracking-Tools wie Google Analytics eingesetzt werden.

Weiterlesen
Google Fonts auf eigenem Webserver in WordPress einbinden

Google Fonts auf eigenem Webserver in WordPress einbinden

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
turned_in_not, , ,

Das Einbinden von Google Fonts in die eigene Website ist eine feine Sache: Es geht einfach und die riesige Auswahl der Schriften gibt der Internetpräsenz einen individuellen Touch. Aber das ganze Leben ist ein Kompromiss: Nicht nur wird die Website verlangsamt, es drohen künftig auch Herausforderungen im Datenschutz in Verbindung mit DSGVO. In diesem Beitrag beschrieben wir, wie Sie die Vielfalt der Goole Fonts trotzdem nutzen können und beide Probleme umgehen.

Weiterlesen
Menü