Datenschutz

Im Umgang mit dem Datenschutz müssen Sie sich als Website-Betreiber nicht nur aufgrund von DSGVO sehr gut auskennen. Zum Einen, um im Sinne Ihrer Besucher zu handeln, zum Anderen, um lästige Abmahnungen zu vermeiden. Wir sammeln für Sie aktuelle Themen rund um den Datenschutz Ihrer WordPress-Website.

Fotos - Rechte

Rechtslage bei Fotos: Was Urheberrecht und Datenschutz besagen

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
Lesedauer: 3 min
turned_in_not, , ,
Lesedauer: 3 min

Bei der Erstellung einer Website sind Fotos ein wichtiges Gestaltungsmerkmal, denn dadurch lassen sich Texte auflockern und Inhalte veranschaulichen. Bei der Verwendung von Bildern müssen aber die verschiedensten gesetzlichen Vorgaben beachtet werden. Worauf es dabei insbesondere gemäß Urheberrecht, Kunsturhebergesetz und Datenschutz ankommt, klären wir nachfolgend.

Weiterlesen
EUGH-Urteil zum Datenschutz bezüglich Facebook und Google Analytics

EuGH-Urteil zum Datenschutz: Abmahngefahr bei Like-Button von Facebook und Nutzung von Google-Analytics

folder_openInternet-Trends
Lesedauer: 3 min
turned_in_not, , ,
Lesedauer: 3 min

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat in einem Urteil vom 29. Juli 2019 entschieden, dass Website-Betreiber für den Einsatz der „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook bezüglich der Erhebung und Übermittlung personenbezogener Daten zur Verantwortung gezogen werden können. Außerdem gilt jetzt eine Opt-in-Pflicht für Cookies, die von Tracking-Tools wie Google Analytics eingesetzt werden.

Weiterlesen
Wordpress und Cookies - Notwendig

Cookie-Hinweis in WordPress – Pflicht oder Kür?

folder_openInternet-Trends
Lesedauer: 4 min
turned_in_not,
Lesedauer: 4 min

Sie möchten Ihre WordPress-Website mit einem Cookie-Hinweis ausstatten und sind auf der Suche nach dem passenden Plug-in für diese Aufgabe? Oder Sie fragen sich, ob Sie überhaupt einen Cookie-Hinweis brauchen? Alle Infos über die aktuelle Rechtslage und konkrete Tipps zur Umsetzung finden Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen
Wordpress-4.9.6

WordPress 4.9.6 mit Neuerungen zur DSGVO-Konformität

folder_openWordPress-Updates
Lesedauer: 2 min
turned_in_not,
Lesedauer: 2 min

In weniger als zehn Tagen, ab dem 25.05.2018, gilt die Datenschutz- Grundverordnung, kurz DSGVO, der Europäischen Union verbindlich. Dem trägt WordPress mit der neuesten Version Rechnung. Mit dem Update 4.9.6 erhält WordPress einige Erweiterungen und Features für den Umgang mit personenbezogenen Daten und Datenschutz.

Weiterlesen
Google Fonts auf eigenem Webserver in WordPress einbinden

Google Fonts auf eigenem Webserver in WordPress einbinden

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
Lesedauer: 5 min
turned_in_not, , ,
Lesedauer: 5 min

Das Einbinden von Google Fonts in die eigene Website ist eine feine Sache: Es geht einfach und die riesige Auswahl der Schriften gibt der Internetpräsenz einen individuellen Touch. Aber das ganze Leben ist ein Kompromiss: Nicht nur wird die Website verlangsamt, es drohen künftig auch Herausforderungen im Datenschutz in Verbindung mit DSGVO. In diesem Beitrag beschrieben wir, wie Sie die Vielfalt der Goole Fonts trotzdem nutzen können und beide Probleme umgehen.

Weiterlesen
Datenschutz-Grundverordnung - WordPress abmahnsicher machen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit WordPress

folder_openInternet-Trends
Lesedauer: 6 min
turned_in_not,
Lesedauer: 6 min

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz- Grundverordnung, kurz DSGVO, der Europäischen Union verbindlich – und die Folgen bei Verstößen dagegen können drastisch ausfallen. Worauf Sie als Website-Betreiber achten müssen, um nicht in die Abmahnfalle zu tappen, beschreibt dieser Beitrag.

Weiterlesen
Kontaktformulare in WordPress

9 Tipps für ein perfektes Kontaktformular in WordPress

folder_openInternet-Trends
Lesedauer: 6 min
turned_in_not,
Lesedauer: 6 min

Eine der wichtigsten Aufgaben einer Website ist es, potenziellen Kunden eine einfache und schnelle Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Diese Aufgabe können Kontaktformulare übernehmen. Allerdings nur, wenn Sie gut umgesetzt sind. Was Sie berücksichtigen müssen, damit auch Ihre Formulare erfolgreich für neuen Kundenkontakt sorgen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen
Chrome HTTPS für WordPress

Müssen auch Sie Ihre Website auf HTTPS umstellen?

folder_openInternet-Trends
Lesedauer: 3 min
turned_in_not, ,
Lesedauer: 3 min

Google erhöht den Druck auf Webmaster, die Verbindung zu ihrer Website zu verschlüsseln. Bereits seit 2013 gilt HTTPS als Ranking-Signal. Ab Januar 2017 wird Googles Browser Chrome immer mehr „unsichere“ Websites auffällig kennzeichnen. Inwieweit das Ihren Internetauftritt betrifft und was das für Sie bedeutet, lesen Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen
Menü