Block-Editor (Gutenberg)

Mit dem Block-Editor (Gutenberg) bricht eine neue Ära in der Geschichte von WordPress an. Mit der Veröffentlichung von WordPress 5.0 wird sich die bisher gewohnte Art und Weise, Beiträge zu erstellen, grundlegend verändern – und das ist erst der Anfang zahlreicher weiterer Neuerungen, die uns unter dem Namen des legendären Buchdruck-Erfinders bevorstehen.

Teil 6: Überblick über Struktur und Inhalt im WordPress-Block-Editor

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
Lesedauer: 2 min
turned_in_not,
Lesedauer: 2 min

In einer Serie von Anleitungen führen wir Sie in den neuen Standardeditor von WordPress ein. Dies ist Teil 6 unseres Block-Editor-Tutorials, in dem wir Ihnen Hilfestellungen geben, wie Sie sich in vielschichtigen Inhalten mit komplexen Block-Strukturen zurechtzufinden und optimal bearbeiten können.

Weiterlesen
Beitragsbild-Block-Editor-Tutorial-3

Teil 3: Die wichtigsten Grundfunktionen und Einstellungen des WordPress-Block-Editors

folder_openWordPress - Tipps & Tricks
Lesedauer: 4 min
turned_in_not,
Lesedauer: 4 min

In einer Serie von Tutorials führen wir Sie in den neuen Standardeditor von WordPress ein. Dies ist Teil 3 unseres Block-Editor-Tutorials, in dem wir einen Überblick über die wichtigsten Grundfunktionen und Einstellungen geben und wie Sie einige Einstellungen individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Weiterlesen
Beitragsbild-Block-Editor-Tutorial-1

Teil 1: Einführung in den WordPress Block-Editor

folder_openAllgemein, WordPress - Tipps & Tricks
Lesedauer: 3 min
turned_in_not
Lesedauer: 3 min

Mit der Version WordPress 5.0 löste im Dezember 2018 der „Block-Editor“ den klassischen Editor ab. Nach anfänglichen Schwierigkeiten etabliert sich die neue Methode nun langsam als Standard, Inhalte in WordPress einzufügen und zu gestalten. In einer Serie von Beiträgen bringen wir Ihnen den neuen Editor und seine Möglichkeiten näher.

Weiterlesen
Menü