Datenschutz

Im Umgang mit dem Datenschutz müssen Sie sich als Website-Betreiber nicht nur aufgrund von DSGVO sehr gut auskennen. Zum Einen, um im Sinne Ihrer Besucher zu handeln, zum Anderen, um lästige Abmahnungen zu vermeiden. Wir sammeln für Sie aktuelle Themen rund um den Datenschutz Ihrer WordPress-Website.

Google Fonts auf eigenem Webserver in WordPress einbinden

Google Fonts auf eigenem Webserver in WordPress einbinden

folder_openFunktion, Recht
turned_in_not, , ,

Das Einbinden von Google Fonts in die eigene Website ist eine feine Sache: Es geht einfach und die riesige Auswahl der Schriften gibt der Internetpräsenz einen individuellen Touch. Aber das ganze Leben ist ein Kompromiss: Nicht nur wird die Website verlangsamt, es drohen künftig auch Herausforderungen im Datenschutz in Verbindung mit DSGVO. In diesem Beitrag beschrieben wir, wie Sie die Vielfalt der Goole Fonts trotzdem nutzen können und beide Probleme umgehen.

Weiterlesen
Kontaktformulare in WordPress

9 Tipps für ein perfektes Kontaktformular in WordPress

folder_openFunktion, Sicherheit
turned_in_not,

Eine der wichtigsten Aufgaben einer Website ist es, potenziellen Kunden eine einfache und schnelle Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Diese Aufgabe können Kontaktformulare übernehmen. Allerdings nur, wenn Sie gut umgesetzt sind. Was Sie berücksichtigen müssen, damit auch Ihre Formulare erfolgreich für neuen Kundenkontakt sorgen, erfahren Sie in diesem Beitrag. 

Weiterlesen
vorsicht bei der einbindung von social media buttons

Vorsicht bei der Einbindung von Social Media Buttons

folder_openRecht
turned_in_not,

Welche Website verzichtet heutzutage noch freiwillig auf die Social Media Buttons? Facebook, Twitter, Google+, Xing, sie alle können auch in WordPress mittels Plug-in kinderleicht eingebunden und zum „Teilen“ verwendet werden. Welche Probleme Sie allerdings beim einbinden von Share- und Like-Buttons mit dem Datenschutz riskieren, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Weiterlesen
Menü