Blog

Website Homepage Webseite Blog

Was sind die Unterschiede zwischen Homepage, Website, Webseite und einem Blog?

Internet-Trends
Lesedauer: 3 min

Für einen Internetauftritt werden die unterschiedlichsten Begriffe synonym verwendet: Bei 1&1 und Strato spricht man von einer Homepage, andere verwenden die Begriffe Webseite oder Website und vielerorts stolpert man auch über einen Blog. Doch meistens meinen alle das Gleiche! Wie kommt das und was ist nun richtig?

Homepage vs. Website

Umgangssprachlich verwenden wir in Deutschland für eine Webpräsenz überwiegend den Begriff ‚Homepage‘. Nimmt man das englische Wort Homepage wörtlich (Home = Heim, Zuhause, Ausgangsposition; Page = Seite), kann man es am besten mit Einstiegsseite oder kurz *Startseite* übersetzen, also einer zentralen Komponente eines Internetauftritts. Wieso Homepage/Startseite nun synonym für den gesamten Auftritt verwendet wird, kann man nur mutmaßen. Vielleicht hat sich der Begriff Homepage zu einer Zeit eingebürgert, als die Internetauftritte mehrheitlich nur aus einer einzigen oder sehr wenigen Seiten bestanden? Man weiß es nicht.

Das ebenfalls englische Wort ‚Website‘ setzt sich zusammen aus ‚Web‘ – die Kurzform für World Wide Web (weltweites Netz) und ‚Site‘ (Ort, Stätte, Ausführungsort u.a.), also einem Ort oder Auftritt im Web. Entsprechend haben wir uns bei Elbnetz.com entschieden, bei einem Internetauftritt überwiegend von ‚Website‘ zu sprechen und die Startseite als Homepage zu bezeichnen. ‚Überwiegend‘ deshalb, weil wir für die Suchmaschinen manchmal von der Regel abweichen müssen, damit die Allgemeinheit auf unser Angebot stößt, wenn sie danach sucht. Zugegebenermaßen gefällt uns das zwar nicht, ist aber ein Kompromiss an die Spielregeln des Internets.

Website vs. Webseite

Warum nennen wir die Website denn nicht auf Deutsch Webseite? Weil das eine falsche Übersetzung ist! Eine einzelne Webseite wäre im Englischen eine ‚Web page‘ (Page = Seite) und beschreibt ein einzelnes Dokument oder einzelne Internetseite (kurz Seite) innerhalb der Website. Bliebe man einheitlich bei englischen Begriffen, müsste man nun auch von Web pages sprechen. Anders als Homepage und Website hat sich Web page aber nicht im deutschen Sprachgebrauch (und im Duden) durchsetzen können.

Website vs. Blog

Das Word Blog ist die Kurzform für Web-Log, eine Kombination aus Web (s.o.) und Log für Logbuch. Ein Blog ist eine Art Tagebuch, bei dem der ‚*Blogger*‘ in chronologischer Reihenfolge aktuelle Beiträge schreibt. Was ursprünglich tatsächlich überwiegend persönliche Tagebucheinträge waren, hat sich mittlerweile häufig zu einem ‚Journal‘ weiterentwickelt, in dem auch viele Unternehmer und Unternehmen Aktuelles oder News verbreiten. In den letzten Jahren haben Blogs einen sehr großen Einfluss auf die Entwicklung des Internets gehabt. Durch sie ist das Web viel aktueller und agiler geworden. Ein Trend, den Suchmaschinen wie Google natürlich nur zu gern unterstützen, denn je mehr aktuelle und interessante Beiträge das Internet zu bieten hat, desto wichtiger werden Suchmaschinen. Interessante Inhalte zu finden und als Suchergebnis anzubieten, ist das Geschäftsmodell von Google.

In den USA unterscheidet man kaum noch zwischen Blog und Website. So stößt man in der englischen Version von WordPress – dem weltweit beliebtesten ‚Betriebssystem‘ für Websites – nicht mehr auf den Begriff Blog, sondern nur noch auf ‚Sites‘ (die Amis streichen sogar schon das ‚Web‘ von Websites!). Das ist deswegen so erstaunlich, weil WordPress seinen Ursprung als beliebteste Blogger-Lösung hat. Witzigerweise sind die Übersetzer der deutschen Version von WordPress viel konservativer! Sie beharren darauf, dass WordPress eine Software für Blogs ist :-). Im Trend verschmelzen Blogs immer mehr zu einem unverzichtbaren Bestandteil einer modernen Website. Dabei ist es egal, ob es sich bei den Webpräsenzen um die von Freiberufler oder Unternehmen handeln, die über das Internet auf sich aufmerksam machen wollen.

Zusammenfassung

Im Ergebnis ergibt sich für uns bei Elbnetz.com die folgende Struktur der Begrifflichkeiten für einen modernen Internetauftritt:

Website-Homepage-Webseite-Blog

Lesedauer: 3 min

14 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Christoph Decker
    11. Januar 2014 12:43

    Endlich mal eine gute Erläuterung von Internetauftritt, Website, Webseite, Homepage und Blog. Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Begriffe kunterbunt vermischt. Guter Artikel …

    Antworten
  • Ich muss hier Christoph Decker absolut zustimmen. Eine tolle Erklärung der wesentlichen Unterschiede zwischen Website, Homepage, einzelner Webseiten und Blog. Viele kennen tatsächlich keinen Unterschied und man tut sich oft schon sehr schwer einer, in der Hinsicht, unbedarften Person die Unterschiede zu erklären. Hier werden dann oft noch News und Blog über einen Kamm geworfen. Die Grafik rundet die eindrucksvolle Ausführung ab und lässt es so verständlicher wirken.
    Danke für die gute Darstellung!

    Antworten
  • Das Web und seine Begrifflichkeiten. Wir sind somit also ein halber Blog oder falsch verstanden?

    Antworten
  • Homepage, Website, Webdesign und Co.: Danke für den treffenden Artikel, der für Laien etwas mehr Licht ins Internet-Dunkel bringt. Bleibt nur zu hoffen, dass den Artikel auch die richtigen Leute lesen :)

    Antworten
  • Sven Pleger
    17. April 2016 1:37

    Nirgendwo eine so kurze uns prägnante Erklärung gefunden. Super. Danke. VG
    Sven

    Antworten
  • Sehr Gut! So muss eine Erklärung sein!

    LG

    Antworten
  • Vielen Dank für die verständliche und kurze Erklärung. Internetauftritt, Webseite, Website, Homepage und Blog – teils Englisch teils Deutsch – welcher Laie soll denn da noch durchblicken. Und zum Glück ist es ja auch in der Praxis so, dass man doch eine ganze Website bekommt, wenn man eine Homepage wünscht. :-) Aber für diejenigen, die einfach auch mal in einem Gespräch über Computer punkten möchten, ist dieser Beitrag wirklich sehr interessant und wertvoll! Schließlich muss man ja auch wissen, wie was richtig heißt…

    Antworten
  • Horst Schmidt
    21. Mai 2017 16:31

    Vielen Dank für diese genau Erläuterung. Schon lange suche ich bei den verschiedensten Angeboten die gewissen Unterschiede und als Hobbyebler verrinnt die Zeit beim Lesen und Suchen sowieso viel zu schnell.

    Antworten
  • Schön auf den Punkt gebracht, um richtig erfolgreich im Internet zu sein bedarf es einer guten Mischung der Webseite.

    Antworten
  • Es stellen sich mir immer heimlich die Nackenhaare auf, wenn ein Kunde sich eine „Homepage“ wünscht. Aus unerfindlichen Gründen empfinde ich eine tiefe Abneigung gegen diesen Begriff. Das klingt so furchtbar nach 90er, dass es schon fast abwertend wirkt. :D

    Antworten
  • Eine sehr schöne Erklärung. Vielen Dank für den Artikel. So sehe ich das auch. Gerade Homepage und Website kennen viele den Unterschied nicht.

    Antworten
  • Raphael Grässlin
    14. November 2018 7:32

    Nicht ohne Grund an erster Stelle von den Suchergebnissen :-)

    Sehr toll und erklärend einfach geschrieben

    Antworten
  • Danke für diese tolle Erklärung, ich suche gerade im VHS Programm einen für mich passenden Kurs, die Beschreibung erschien mir als Bildung für Laien und berufliche Fortbildung zu unterscheiden ….“ich kam nicht wirklich mit“ nach dieser Erklärung werde ich den „höherwertigen“ Kurs nehmen …NUR Homepage ist mir zu wenig

    Antworten
  • Hans-Peter Gubler
    20. Februar 2020 14:21

    Ich bin sehr dankbar für diese Klarstellung. Mir war bisher der Unterschied Website/Blog nie ganz klar. Als selber eine Website betreibend mit Geschichten, Kolumnen, Leserbriefen kann ich nun noch ein Tagebuch/Elebnisberichte, eben einen Blog einbauen. Herzlichen Dank.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar zu Julia Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü