Social Media

Auch WordPress bleibt von den Sozialen Netzwerken nicht weg. Es gibt einige Wege, die Software mit den Sozialen Diensten zu verknüpfen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Elbnetz kommentare plus

Kommentieren mit Facebook, Twitter und Google

folder_openFunktion
turned_in_not,

Wenn es um die Gestaltung Ihrer Kommentar-Funktion geht, ist Bequemlichkeit absolute Pflicht. Muss sich ein Leser zunächst auf Ihrer Website anmelden, um einen Kommentar zu hinterlassen, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Kommentarfeld leer bleibt. Geben Sie Ihren Besuchern hingegen die Möglichkeit, mit einem bereits bestehenden Konto zu kommentieren, steigern Sie die Chance auf Interaktion und Feedback.

Weiterlesen
Elbnetz GmbH Konzeption, Umsetzung und Hosting von WordPress-Websites und WooCommerce-Shops Anonym hat 4,95 von 5 Sternen 38 Bewertungen auf ProvenExpert.com