Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit WordPress

Der Countdown läuft. Am 25. Mai 2018 ist es dann so weit: Die Datenschutz- Grundverordnung, kurz DSGVO, der Europäischen Union gilt verbindlich – und die Folgen bei Verstößen dagegen können drastisch ausfallen. Worauf Sie als Website-Betreiber achten müssen, um nicht in die Abmahnfalle zu tappen, beschreibt dieser Beitrag.