Seminar: WordPress für Fortgeschrittene

Noch mehr WordPress-Wissen

In einem WordPress-Seminare für Fortgeschrittene vertiefen wir Ihre WordPress-Kenntnisse, damit Sie noch routinierter und sicherer im Umgang mit Ihrer Website werden. Die Teilnahme am WordPress-Einstiegskurs ist keine Voraussetzung für dieses Seminar, gutes WordPress-Know-how sollten Sie aber schon mitbringen – und vielleicht auch einen Blick auf unser Workshop-Bundle werfen.

Alle Seminare
jetzt auch online
als Webinar

Details über unsere WordPress-Seminar für Fortgeschrittene

Ziel der Schulung ist es, Fortgeschrittenen noch mehr Einblicke in das Thema WordPress-Website zu geben. Es geht unter anderem um den fortgeschrittenen Umgang mit dem neuen Block-Editor, die Sicherung gegen Datenverluste und Hacker-Angriffe, den oft vernachlässigten Datenschutz (DSGVO) sowie Suchmaschinenoptimierung (SEO).
Während des Seminars arbeiten Sie an einer von uns bereitgestellten WordPress-Website. Auf diese Weise können Sie Gelerntes sofort ausprobieren, üben und umsetzen.

Die nächsten Termine

Wer diesen Text über den WordPress-Kurs für Fortgeschrittene liest, ist entweder über die Maßen neugierig oder eine Suchmaschine.

Wir freuen uns über beide(s)!

Da Sie bei diesem Text über WordPress-Seminare für Fortgeschrittene gelandet sind und nicht bei dem über den Einstieg in WordPress, gehen wir wahrscheinlich recht in der Annahme, dass Sie schon einigermaßen mit Ihrer WordPress-Website umgehen können, bereits Zeit zum Reinfuchsen in WordPress aufgewendet haben, sogar den einen oder anderen WordPress-Workshop besucht haben (oder auch ein WordPress-Seminar). Eventuell sind Sie einfach ein Naturtalent und haben sich den Umgang mit WordPress selbst beigebracht – sollten Sie dabei über ein empfehlenswertes Tutorial über den Umgang mit WordPress gestoßen sein, lassen Sie es uns gerne wissen. Sie können also bereits Inhalte auf Ihre WordPress-Website laden, Updates, Plug-ins und Widgets installieren und schätzen das Dashboard der Website für seine Möglichkeiten. Was kann man in solchen WordPress-Kursen für Fortgeschrittene dann wohl noch lernen? Die Antwort: eine Menge. Das WordPress-CMS ist so komplex wie es unkompliziert ist. Soll heißen: Das Content-Management von WordPress ist einfach und voll von Möglichkeiten. Man lernt also in puncto WordPress-Website-Verwaltung nie aus.

Im Einstiegskurs für WordPress bei Elbnetz ging es beispielsweise um Backend, Dashboard, Menü-Struktur und Toolbar der Seite. Im WordPress-Seminar für Fortgeschrittene tauchen wir tiefer in die Thematik „WordPress-Website“ ein: Was kann der neue Block-Editor, bzw. wie können Sie den neuen Block-Editor sinnvoll für Ihre WordPress-Website einsetzen? Wie sichert man seine WordPress-Website gegen Datenverluste? Und was sollte man beim Datenschutz beachten? Last but not least widmen wir uns im Fortgeschrittenen-WordPress-Kurs dem Aspekt SEO: Was ist für die Suchmaschinenoptimierung wichtig und was ist überholt? Helfen Keywords beim Google-Ranking oder werden SEO-Texte überbewertet?

Wie auch unser Kurs zum Einstieg in WordPress finden unsere WordPress-Seminare für Fortgeschrittene virtuell über Zoom statt sowie bei Elbnetz in der Hegestraße in Hamburg. Die Kursgröße ist auf max. acht fortgeschrittene WordPress-Interessierte begrenzt, damit alle alles mitbekommen und Antworten auf ihre Fragen kriegen. Als WordPress-Agentur hat Elbnetz bereits mehr als 1.500 Menschen in WordPress-Angelegenheiten gecoacht, trainiert und geschult. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem WordPress-Seminar für Fortgeschrittene (und vielen Dank, dass Sie sogar diesen SEO-Text bis zum Schluss gelesen haben).

Menü