Beitrag

 
Elbnetz Blog Smiley Plugin

Plug-in zur Darstellung von Smileys in WordPress

E-Mails, SMS, WhatsApp Nachrichten..-um Smileys, Smilies oder Emoticons kommt man nicht mehr herum. Die Zusammensetzungen verschiedener Zeichen sollen Stimmungen und Emotionen übertragen und sorgen bei Vielen für ein Plus an Spaß im Schriftverkehr.

Auch WordPress bietet die Möglichkeit Smileys nicht nur als Zeichenkette, sondern als kleines Bild, anzeigen zu lassen. Dann lacht, grinst oder weint dem Leser ein runder gelber Kopf entgegen. Geschmackssache, ob man diese Möglichkeit nutzen möchte. Die Einstellung hierfür findet man im Dashboard unter ‚Einstellungen‘ und ‚Lesen‘.
WordPress Einstellungen Lesen Anzeige von Smileys

Die Smileys, die WordPress nutzt, sind kleine Bilder und können je nach benutztem Theme zu einer unschönen Darstellung des Textes führen. Bei einer kleinen Schriftgröße mit geringem Zeilenabstand, rufen die WordPress Smileys vergrößerte Zeilenabstände hervor, was wenig professionell wirkt und unangenehm für den Leser ist.
Das Plugin ‚Font Emoticons‘ bietet schlichte Smileys, die sich zwar von den benutzten Zeichenketten abheben, aber optisch nicht unangenehm hervorstechen. Grund hierfür ist, dass sich die Font Emoticons an das Styling der Schrift anpassen, also Größe und Farbe des Textes adaptieren. Wie das aussieht sehen Sie nachfolgend:
[one_third]

WordPress Smileys

Original WordPress Smileys

[/one_third] [one_third]
Font Emoticons in WordPress

Font Emoticons

[/one_third] [one_third last=last]
Font Emoticons in WordPress kleiner

Font Emoticons (kleiner und andere Farbe)

[/one_third]

Das WordPress Plugin kommt in der aktuellen Version mit 18 Smileys daher. Neben den typischen Smileys, sind auch ein paar Außergewöhnliche dabei..
Font Emoticons

Sollte das interessant für Sie sein, dann können Sie das Plugin hier herunterladen.

Titelfoto: ‚Smiley‘ von Mr Mo-Fo gefunden auf Flickr.com unter CC-Lizenz.

Autor:

Elbnetz ist ein Team enthusiastischer WordPress-Fans. Wir sind davon überzeugt, dass niemand überkandidelte, komplizierte Websites braucht. Mit WordPress ist es möglich, grandiose Websites zu entwickeln.

Ein Kommentar? Gern!

Ihnen gefällt unser Blog?

Dann wird Sie unser
Buch begeistern!

Mehr erfahren

Ihnen gefällt unser Blog?