Eigene Domain im Elbnetz

 

Im Elbnetz segeln Sie zunächst unter meine-subdomain.Elbnetz.com. Sie können aber auch Ihre eigene Domain (eigene-domain.de) verwenden.

Subdomain

Subdomain

Eigene Domain

Eigene Domain

Sie haben bereits eine Domain

Viele unserer Kunden haben bereits eine eigene Domain (z.B. für ein E-Mail-Konto), wenn Sie ein Website-Projekt im Elbnetz starten. Um im Elbnetz ihre eigene Domain zu nutzen, brauchen Sie mit Ihrer Domain (und den E-Mail-Konten) keinen langwierigen und komplizierten Umzug zu vollziehen.

Wir haben stattdessen das Elbnetz so eingerichtet, dass extern registrierte Domains eingesetzt werden können. Das heißt, dass alle einzelnen Seiten Ihrer Elbnetz-Homepage unter Ihrer bekannten URL zu erreichen sind, ohne dass Sie Ihre Domain im Elbnetz direkt anmelden müssen.

Dazu teilt man den Adressverzeichnissen im Internet mit, dass Ihre Website künftig im Elbnetz liegt. Dieses Verfahren nennt man ‘Domain-Mapping‘.

Schritt 1: Das A-Record bei Ihrem Hoster konfigurieren

In dem ersten Schritt müssen Sie bei Ihrem Hoster eine Einstellung im ‘A-Reord’ vornehmen. Das A-Record (oder Record-Adresse) bestimmt, welche IP-Adresse zu welchem Domainnamen gehört. Bitte ändern Sie NICHT den MX-Record. Sie erhalten sonst keine E-Mails mehr!

  • Tragen Sie im A-Record Ihres Hosters die IPv4-Adresse von Elbentz.com ein:  188.94.26.162
  • Einige Hoster erlauben den Eintrag von IPv6. Hier übernehmen Sie bitte im AAAA-Record folgende IP:  2a01:688:4:74::2
    (Längere Version z.B. für Strato-Kunden: 2A01:0688:0004:0074:0000:0000:0000:0002)
  • Bei einigen Hoster (z.B. HostEurope) müssen Sie für die Subdomain www. eigene Einträge für A- und AAA-Record vornehmen.

A-Record Eintrag bei Strato

A-Record Eintrag bei Strato

A-Record Eintrag bei HostEurope

A-Record Eintrag bei HostEurope

Dieser Vorgang ist bei jedem Hoster unterschiedlich. Bei einigen Anbietern können Sie die Einstellung auch nicht selbst vornehmen, sondern müssen den Support kontaktieren, der Ihnen gerne weiterhilft.

Für einige Hoster haben wir für Sie die Anleitungen verlinkt:

Schritt2: Ihre Domain im Elbnetz auf Ihrer Website eintragen

Domain-Mapping MenüNachdem Sie das Domain-Mapping durchgeführt haben und die Adressverzeichnisse im Internet Ihre Domain bereits zu Elbnetz.net weiterleiten (das kann ein paar Stunden dauern), tragen Sie Ihre Domain im Dashboard-Menü unter ‘Werkzeuge > Domain Mapping’ ein.

Abspeichern nicht vergessen!
Domain-Mapping im Elbnetz
Gratulation, das war’s!

Sie haben noch keine eigene Domain?

Dann empfehlen wir Ihnen, eine Domain (und E-Mail-Konten) über Hosteurope zu registrieren. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und einfaches Domain-Mapping überzeugen. Ist Ihre Wunschdomain noch frei? Jetzt prüfen.