Beitrag

 
Elbnetz offline

Das Elbnetz war gestern nicht erreichbar

Aufgrund technischer Probleme bei unserem Dienstleister Host Europe war gestern das Elbnetz und alle gehosteten Websites zehn Stunden nicht erreichbar. Unsere Kunden bitten wir diese Nichterreichbarkeit zu vielmals zu entschuldigen!

Was war passiert?

Die Server vom Elbnetz stehen im Rechenzentrum des Dienstleisters Host Europe. In diesem Rechenzentrum gab es gestern eine durch Wartungsarbeiten verursachte Störung an der Stromversorgung. Host Europe selbst beschreibt die Situation so:

„Gegen 10:42 Uhr mussten wir leider eine Störung an der Stromversorgung in einem unserer Rechenzentren feststellen. Zum Zeitpunkt der Störung fanden Wartungsarbeiten an unserer Stromversorgung statt.

Trotz getroffener Vorsichtsmaßnahmen kam es dabei unerwartet zu einem kurzzeitigen Spannungsabfall sowie einer Überspannung, welche durch die Komponenten der Stromversorgung nicht ausgeglichen werden konnte. Auch wenn Ihr System nicht rebootet wurde, kann es daher leider zu einer kurzen netzwerkseitigen Nichterreichbarkeit gekommen sein.

Diese kurzfristige Störung der Spannungsversorgung führte dazu, dass neben einigen wenigen Servern in diesem Bereich auch die für diesen Rechenzentrumsabschnitt zuständigen zentralen Netzwerkkomponenten rebootet wurden…“
Unsere Server waren von 11:00 bis 21:00 Uhr betroffen.

Host Europe ist ein qualitativ hochwertiger Partner. Seit ziemlich genau zehn Jahren bin ich zufriedener Kunde. Entsprechend fiel die Wahl vor zwei Jahren auf Host Europe als Hosting-Partner für das Elbnetz. Nun ist es das erste Mal, dass es zu diesem langwierigen Totalausfall kam.

Auch wenn der Ausfall des Servers nicht in unserem direktem Einflussbereich lag, fühlen wir uns selbstverständlich für die Probleme unseres Partners mitverantwortlich. Nach fast zweijährigem Bestehen des Elbnetz war das heute der erste große Ausfall.

Für die Zukunft

Dieser lange Ausfall kommt mitten in einem Entscheidungsprozess für den Aus- und Umbau unserer Server-Architektur. Aufgrund der positiven Entwicklung des Elbnetz sind wir gerade dabei, die Weichen für das künftige Wachstum zu stellen.

Entsprechend sind wir auf der Suche nach einem verlässlichen Partner, der uns die passende technologische Plattform liefert, die durch Performanz, Sicherheit und hohe Erreichbarkeit glänzt.

Vielleicht ist es Glück im Unglück, dass dieser extreme Ausfall genau in diese Entscheidungsphase fiel. Denn augenblicklich ändern sich einige Parameter und Auswahlkriterien für unsere künftige Server-Infrastruktur, damit wir unseren Kunden das bestmögliche Angebot bieten können.

Zu guter Letzt

Wir bedauern den gestrigen Ausfall und möchten uns für die gestrige Nichterreichbarkeit Ihrer Websites vielmals entschuldigen. Bedanken möchten wir uns bei den Kunden, mit denen wir bereits direkt sprechen konnten und die sich und uns keinen Stress über Dinge gemacht haben, die wir nicht ändern konnten.

Melden Sie sich gern direkt bei mir im Fall von Fragen oder Wünschen.

Herzliche Grüße
Thorsten Faltings

Autor:

Thorsten Faltings ist der Gründer von Elbnetz. Für Ihn ist das Internet zur Speerspitze der Kundengewinnung geworden. Damit ist die Website das wichtigste Instrument der Vermarktung. Get in touch via Twitter oder Facebook.

Ein Kommentar? Gern!

Ihnen gefällt unser Blog?

Dann wird Sie unser
Buch begeistern!

Mehr erfahren

Ihnen gefällt unser Blog?